TC-Langewiesen
Liebe Tennisfreunde, in diesen von der weltweiten Corona-Pandemie geprägten Tagen werden wir auf dieser Seite die neuesten Nahrichten im Bezug auf den Verein, die neuen Termine und wichtige Informationen verteilen. 1. Punktspiele Es kann gespielt werden!! Heute, am 16. Juni, hat der TTV die Termine für die Punktspiele bekannt gegeben. Ab kommendem Wochenende (20./21. Juni) geht es los. Die Termine sind, wie immer unter „Punktspiele“ zu finden. Danach haben wir ja sogar vier Tage um alles zu organisieren. Das Hygienekonzept ist hier zu finden: Neben den bereits veröffentlichten allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sind auch ein paar „weiche“ Punkte mit drin, die durch den Hinweis „Der Verein hat sich an die am Spieltag geltenden Regelungen der Landesregierung zu halten“ je nach Tagesform und Ort auszulegen sind. Wir werden sehen, wie sich diese Festlegungen entwickeln und mit den gegnerischen Mannschaften absprechen, wie es denn mit Verpflegung und Duschen usw. aussieht. Ungeduscht und hungrig aus Altenburg zurück zu fahren kann ja auch nicht im Sinne des geselligen Zusammenseins sein. Ich werde euch weiter mit den neuesten Nahrichten versorgen. Zur Erinnerung noch mal der klägliche Rest der Gruppen: Um die Sache noch etwas komplizierter zu machen sind vom Verband auch noch „Handlungsempfehlungen für die Wiederaufnahmen des Vereinssports in Thüringen des Landessportbundes Thüringen e.V. (LSB)“ verteilt worden, so dass auch der letzte noch einmal in sich gehen und prüfen kann, ob er das Wagnis eingehen will in diesen gefährlichen Zeiten auf einen Sportplatz zu gehen. Wir werden es jedenfalls wagen und am kommenden Wochenende die ersten Matches bestreigen. Ich wünsche allen viel Erfolg. 2. Aktivitäten im Verein Die Lockerung der Einschränkungen läßt verschiedene Aktivitäten wieder zu. Die genaue Planung ist allerdings noch nicht fertig. Wir werden sehen, dass wir in nächster Zeit dort weiter kommen. 3. Tennistraining Durch die Lockerungen der Beschränkungen ist auch mehr oder weniger normales Training wieder möglich. Wie Heiko bereits angekündigt hat, geht es am kommenden Mittwoch, den 17. Juni wieder los. Die Trainingszeiten sind: 16:00-17:00 Uhr Kindertraining 17:00-18:00 Uhr Erwachsenentraining 18:00-19:00 Uhr Erwachsenentraining 19:00-20:00 Uhr Erwachsenentraining Um eine zu große Ansammlung von Spielern zu verhindern, habe ich zur Koordination eine doodle-Liste erstellt. Der Link ging per WA rum. Sollte ihn jemand nicht bekommen haben, bitte melden. Bis jetzt sieht es noch nicht so nach Gedrängel aus. Immerhin können ja acht Spieler gleichzeitig trainieren. Also, kommt wieder vorbei. Schließlich wollen wir ja auch bei den Punktspielen gewinnen. Für die notwendigen Schutzmaßnahmen, wie Papierhandtücher und Desinfektionsmittel haben Eugen und Gabi gesorgt. Es kann gespielt werden!!!! Es ist vollbracht. Die Tennisplätze sind in einem super Zustand. Kein Moos mehr auf der Fläche. Ich habe mit Heiko die notwendigen Restarbeiten durchgeführt, so dass ab sofort mit dem Tennis begonnen werden kann. Es gelten bis auf Weiteres die Beschränkungen, die vom TTV vorgeschlagen wurden. Also: keine Trinkgelage nach dem Spiel, keine Umarmungen nach gewonnenem Spiel, Sicherheitsabstand einhalten, usw. Die Umkleideräume sind möglichst nicht zu benutzen. Da wir ein kleiner Verein sind und sich maximal vier Spieler auf der Anlage aufhalten können, ist es aber möglich, das jeweils einer eine Umkleidekabine benutzt. Da die Meisten bereits im Tennis- Bekleidung kommen, sollte das kein Problem sein. Ich habe auch eine Liste ausgelegt, in die Ihr bitte eintragt, wer wann mit wem gespielt hat. Das dient dazu, bei eventuellen Corona-Fällen die Infektionskette nachvollziehen zu können. Die Plätze werden wie immer nach dem Spiel abgezogen. Dazu sind die Hände vor dem Abziehen zu desinfizieren. Das das Handdesinfektionsmittel hängt in der Tennishütte gleich rechts an der Wand. Für die Desinfektion von Klinken, Toiletten usw. stehen Sprühflaschen mit Desinfektionsmittel in den Umkleideräumen bereit. Da sich die aktuellen Vorschriften täglich ändern, kann es sein, dass es hier hoffentlich zu schnellen Lockerungen kommt. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten, wenn sich Änderungen ergeben. Ansonsten kann ich nur allen viel Glück und Gesundheit wünschen. Passt auf euch auf, dass ihr euch nicht ansteckt. Euer Sportwart und bis auf Weiteres auch Coronaverantwortlicher. Stephan
neu!
Infektionsschutzkonzept V2 Infektionsschutzkonzept V2  Handlungsempfehlungen Handlungsempfehlungen
TC-Langewiesen